Image
11678_Summilux-M_1_5-90_ASPH_FRONTAL.jpg

Leica Summilux-M 90 f/1.5 ASPH.

Material number
11678

Das neue Summilux-M 1:1.5-90 ASPH. ermöglicht Porträts atemberaubend geringer Schärfentiefe - so kann das Motiv perfekt fokussiert hervorgehoben und der Hintergrund in einer ansprechenden Unschärfe dargestellt werden.

Das Summilux-M 1:1.5/90 ASPH. ist mit 8 Linsen, darunter zwei Asphären aus besonderen Gläsern, in 6 Gruppen sehr aufwendig konstruiert. Ein bei derart kompakten Objektiven nur mit viel Aufwand realisierbares Floating Element stellt sicher, dass die extreme optische Leistung des Objektivs bei allen Entfernungseinstellungen erhalten bleibt. Das optische Design des Summilux-M 1:1.5-90 ASPH. erreicht exorbitante optische Leistungen bereits bei voll geöffneter Blende und ermöglicht in Kombination mit der leichten Tele-Brennweite nicht nur herausragende Porträts, sondern auch Available Light-Fotografie.

Mit seiner Fähigkeit, Motive durch einen extrem kleinen Schärfentiefenbereich plastisch freizustellen und gleichzeitig durch seine Brennweite eine gewisse Distanz zu ermöglichen, sticht das Summilux-M 1:1.5/90 ASPH. deutlich aus den klassischen Porträtbrennweiten heraus.

Nicht nur besondere Materialien und Gläser sichern die einzigartige Leistung des Summilux-M 1:1.5/90 ASPH., sondern auch die besonders präzise und anspruchsvolle Fertigung. Sie garantiert neben der optischen Leistung auch die Haltbarkeit und Wertigkeit dieses besonderen Objektivs. Die extrem weiche Fokussierung ist ein Ergebnis dieser Handwerkskunst, das wunderbare und kontrolliert einsetzbare Bokeh, das eine extrem präzise Justage der Linsen voraussetzt, ein anderes.