Das Wesentliche

  • beste Detailerkennbarkeit dank 10-facher Vergrößerung

  • hervorragende Streulichtunterdrückung und hohe Kontraste ermöglichen das Beobachten von feinsten Strukturen unter schwierigsten Bedingungen

  • ermüdungsfreies, entspanntes Beobachten dank kompakter Bauweise und idealer Gewichtsverteilung

  • Produktbeschreibung
  • Lieferumfang
  • Technical Specs
  • Über ein Jahrhundert Erfahrung in der Entwicklung von fernoptischen Geräten, Mikroskopen und Kameras gipfeln heute in einer neuen Generation von Leica Ferngläsern: den Noctivid. Kompakt in den Abmessungen, stilvoll und elegant, trotzdem unglaublich robust und belastbar. In jeder Lebenslage einsetzbar, setzen diese Ferngläser schon im Design neue Maßstäbe. Die schlanken Fernglastuben lassen sich auch dank der offenen Brücke mit einer Hand umgreifen. Durch die kurze Bauweise ruht das größte Gewicht auf der Mitte der Handfläche und ermöglicht so ermüdungsfreies Beobachten. Die griffige Gummi-Armierung verleiht den Körpern eine ungemein angenehme Haptik und ist gleichzeitig rutschfest und stoßdämpfend. Eine hochfeste, patentierte Spezialbeschichtung schützt zusätzlich die Metalloberflächen des robusten Magnesiumgehäuses. Die wirklichen Meilensteine aber setzen die Mechanik und Optik der neuen Leica Fernglasfamilie. Bei den optischen Werten vereint das Noctivid das Beste aus innovativsten und bewährten Technologien. Die bereits in der Leica Ultravid HD-Plus Optik eingesetzten Schott HTTM (Hochtransmissions-) Gläser sorgen auch im Noctivid für verblüffend natürliche Farben und höchste Transmission. Komplexe, innovative Blendensysteme zur Streulichtunterdrückung ergeben minimales Streulicht und maximalen Kontrast.

  • Fernglas,konturförmiger Neopren-Tragriemen, Objektivschutzdeckel, Okularschutzdeckel, Corduratasche

  • Technische Datendateien
    Leica Noctivid - Technical Data
    Deutsch
    Format
    pdf (44.28 KB)
    Leica Noctivid - Technical Data
    English
    Format
    pdf (43.52 KB)

    Leica Noctivid 10x42

    Lieferumfang konturförmiger Neopren-Tragriemen,
    Objektivschutzdeckel, Okularschutzdeckel,
    Corduratasche
    Vergrößerung 10 x
    Objektivdurchmesser 42 mm
    Austrittspupille 4,2 mm
    Sehfeld auf 1.000 m 112 m
    AP-Lage 19 mm
    Objektiver Sehwinkel 6,4°
    Nahbereich ca. 1,9 m
    Transmission 91%
    Dioptrienausgleich ± 4 dpt
    Brillenträgerokular ja
    Augenmuschel mit Drehschiebehülse ja, demontierbar, mit vier Raststufen
    Einstellbarer Augenabstand 56 – 74 mm
    Fokussierung Innenfokussierung mit integriertem Dioptrienausgleich
    über Mitteltrieb
    Vergütung HDC®-Mehrschichtvergütung und
    Leica AquaDura®-Vergütung
    Prismensystem Dachkantsystem mit Phasenkorrekturbelag P40 und
    HighLux-System HLS®
    Wasserdichtigkeit druckwasserdicht, bis 5 m Wassertiefe
    Gehäuse Magnesium-Druckguss, stickstoffgefüllt
    Abmessungen (B x H x T) 124 x 154 x 59 mm
    Gewicht ca. 862 g
    Zubehör  
    Schwimm-Tragriemen aus Neopren, orange 42 163
    Stativadapter 42 220

    Technische Änderungen vorbehalten.