Image
geovid-pro-family_hero_3840x2160

Leica Geovid Pro.

Das perfekte Team für jede Jagdart.

Image
30-years-Leica-pioneer-of-rangefinding-logo_1070x714

Vor 30 Jahren haben wir mit dem ersten Entfernungsmesser einen Meilenstein gesetzt – heute stellen wir mit der neuen, jetzt vollständigen Leica Geovid Pro Modellreihe die leistungsstärksten Entfernungsmesser-Ferngläser der Premium-Klasse vor. Von der Pirsch über die Jagdreise bis zum Nachtansitz: Egal, auf welche Entfernungen, ob Long Range oder Bogenjagd – die Geovid Pro Modelle passen zu jeder Jagdart.

Image
Reliable-companion-for-stalking_Hero_3840x2160
Pirschjagd.
Leicht und flexibel.

Die Pirsch aufs Schalenwild ist die Königsklasse der Jagd. Hier bewegt sich der Jäger langsam und möglichst lautlos durch Wald, Feld oder Gebirge. Da er sich unabhängig von Auto oder Hochsitz bewegt, benötigt er eine Ausrüstung, so auch die Optik, die leicht, kompakt und möglichst variabel ist. Auch Sehfeld und Vergrößerungsreserven spielen oft eine entscheidende Rolle. Die beiden Leica Geovid Pro 8x32 und 10x32 sowie die Geovid Pro 8x42 und 10x42 sind kompakte Entfernungsmesser-Ferngläser mit brillanter optischer und ballistischer Leistung in ihrer Klasse.

Image
kompakte-begleiter-fur-unterwegs_hero_3840x2160
Jagdreise.
Kompakte Begleiter für unterwegs.

Das Jagen im Ausland ist besonders anspruchsvoll, und der Jäger muss seine Ausrüstung entsprechend sorgfältig auswählen. Leicht muss sie sein, aber gleichzeitig die Jagd auf weite Entfernungen ermöglichen. Das unterschiedliche Gelände fordert den Jäger und seine Jagdoptik auch im Hinblick auf Wind und Ballistik. Die Leica Geovid Pro 8x32 und 8x42 sind mit ihren optimalen Packmaßen und ihrer hervorragenden optischen und ballistischen Performance auf allen Entfernungen die erste Wahl des aktiven Jägers, der sich auf seine Beobachtungsoptik fern von zu Hause immer verlassen können muss.

Image
lichtstark-bis-tief-in-die-nacht_hero_3840x2160
Ansitzjagd.
Lichtstark bis tief in die Nacht.

Die klassische Form der Jagd aufs Schalenwild erfolgt in der Regel vom Hochsitz oder von der Kanzel aus. Hier wartet der Jäger von der frühen Dämmerung bis teilweise spät in die Nacht hinein auf das Wild. Für das sichere Ansprechen auch auf weite Entfernungen unter teils schwierigen Lichtbedingungen muss sich der Jäger dabei auf eine optimale optische Ausrüstung verlassen können. Da kommt das Leica Geovid Pro 8x56 mit seiner extragroßen Austrittspupille, seinen hervorragenden Transmissionswerten und seinen weltweit führenden ballistischen Funktionen ins Spiel.

Image
prazise-auch-auf-nahe-entfernungen_hero_3840x2160
Bogenjagd.
Präzise auch auf nahe Entfernungen.

Die Jagd mit dem Bogen ist eine der ursprünglichsten Jagdarten, bei der Jäger und Technik gleichermaßen gefordert sind. Dabei geht es zum einen darum, Wild auf weite Entfernungen auszumachen und richtig anzusprechen, und zum anderen, die Entfernung zum nahen Ziel genau messen zu können. Die beiden Leica Geovid Pro 8x32 und 10x32 sowie die Geovid Pro 8x42 und 10x42 sind hervorragende Entfernungsmesser-Ferngläser mit geringem Packmaß, hoher optischer Performance und präziser Entfernungsmessung auch auf nahen Distanzen.

Image
wenn-es-darauf-ankommt_hero_3840x2160
Longe Range Shooting.
Wenn es darauf ankommt.

Beim Long Range Hunting oder Shooting geht es um den Schuss auf größere Distanzen, als es allgemein bei der Jagd oder beim sportlichen Schießen üblich ist. Long Range hat seine ganz eigene Faszination, da der Jäger oder Schütze unter Einwirkung aller Umwelteinflüsse auf bis zu 1.500 m oder sogar weiter schießt. Hier spielen die Fertigkeit des Schützen ebenso wie seine Ausrüstung eine entscheidende Rolle. Aus der Leica Geovid Pro Familie sind die beiden Modelle 10x32 und 10x42 mit ihrer hohen Vergrößerungsreserve, ihren kompakten Abmessungen und ihren umfassenden ballistischen Programmen die richtige Wahl.