Image
Hunting_Riflescopes_Leica-Fortis-6

Leica Fortis 6

Der neue Maßstab in der 6-fach-Zoomklasse

Remote video URL

Mit dem Fortis 6 verbindet Leica ein puristisches Zielfernrohrdesign mit hoher optischer Abbildungsleistung. Mit einer bis zu 50% größeren Austrittspupille bei minimaler Vergrößerung und einem enormen Sehfeld bei 1-facher Vergrößerung ist das Leica Fortis 6 heute das Zielfernrohr in der 6-fach-Zoomklasse. Die hervorragende Detailerkennung und einzigartige Bildschärfe sorgen für großartigen Beobachtungskomfort bis zur letzten Minute. Die robuste Konstruktion macht das Leica Fortis 6 zudem unempfindlich gegen Stöße und Stürze und gewährleistet Funktionssicherheit in jeder Jagdsituation.

Image
6-fach-Zoom-für-flexible
6-fach-Zoom für flexible, vielseitige Jagdmöglichkeiten

Im Feld bewährt.

Ob Ansitzjagd, Pirsch oder Drückjagd – die neuen Fortis 6 Zielfernrohre sind leistungsstarke und robuste Allrounder, die ganz im Zeichen der Leica Tradition stehen: Sie verbinden das puristische Zielfernrohrdesign mit hoher optischer Abbildungsleistung, mit der sie einen neuen Meilenstein optischer Ingenieurskunst in der 6-fach Zoomklasse setzen. Der große Verstellbereich der Vergrößerung ermöglicht den flexiblen Einsatz bei verschiedensten Arten der Jagd.

Image
Extrem-großes-Sehfeld
Extrem großes Sehfeld

Mehr Sicherheit und Schnelligkeit bei der Zielerfassung

Das überragende Sehfeld bei der 1-fachen Vergrößerung sorgt mit maximaler Sicht und extrem großem Überblick für entscheidend mehr Sicherheit und Erfolg bei der Jagd.

Image
Puristisches-Design-und-robuste-Konstruktion
Puristisches Design und robuste Konstruktion

Die perfekte Kombination aus optischer Performance und Design.

Technisch durchdacht bis ins kleinste Detail, bleiben die Fortis 6 Zielfernrohre selbst nach jahrelangem Gebrauch absolut zuverlässig und unterstreichen damit die Werte, für die der Name Leica seit über 100 Jahren steht: auf das Wesentliche konzentriertes Produktdesign und mechanische und optische Meisterleistung allererster Güte.

Remote video URL